Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Prototypenbau, Modellbau, Formenbau

Prototypenbau, Modellbau und Konzepterstellung

Ein Prototyp stellt ein vereinfachtes Versuchsmodell eines geplanten Produktes dar und entspricht oftmals nur äußerlich oder auch nur technisch dem Endprodukt. Ein solches Einzelstück ist ein Vorläufermodell für die Serienproduktion, illustriert ein bestimmtes Konzept und hilft dabei, kleinere Fehler, Mängel oder ein nicht zeitgemäßes Design auszubessern. Hiermit prüft man einerseits die Tauglichkeit und zum anderen die Akzeptanz des jeweiligen Produktes.

 

Wir unterscheiden beim technischen Prototyping folgenden Detaillierungsgrad:

  • Designprototyp mit ästhetischen und ergonomischen Merkmalen
  • Geometrischer Prototyp für erste Montage- und Gebrauchstests (maßgenau)
  • Funktionsprototyp mit funktionalen Eigenschaften der späteren Serienproduktion
  • Technischer Prototyp – ein dem Endprodukt identisches Versuchsmodell

Wir können Ihre Prototyen aber nicht nur als Modell realisieren, sondern diese auch mit modernster Software animieren und konzeptionieren.

 

Modernste Technik für genauesten Prototypenbau

Für die Erstellung von Ihren gewünschten Prototypen verwenden wir mobile Scanner und eine großformatige CNC-5-Achsen-Portalfräse mit folgenden Produktdetails:

  • Verfahrweg: 4.000 x 2.400 x 1.000 mm
  • Geschwindigkeit: 18 bis 20 m/min
  • Leistungsdaten: Frässpindel, Hochfrequenzspindel: Drehzahl 20.000/min, Spannvorrichtung: SK20
  • Materialbearbeitung: Styropor, Ureol, PU-Material, Holz usw.

 

Mit dieser Technologie können wir Negativformen, Klopfmodelle, Designmodelle, Aufbaumodelle, Reserve Engineering, Ureolformen, Ureolfräsen, Gussformen, Gießformen, Betongussformen, Styroporformen, Konzeptmodelle, Strukturen und Rapid Protyping erstellen.

 

Vielfältige Modelle, Designvorlagen und präziser Prototypenbau